Cryptosoft Analyse – Ausfallalarm!

Der Bitcoin-Preis wurde zuvor in einem kurzfristigen symmetrischen Dreiecksmuster konsolidiert, das auf dem 1-Stunden-Chart sichtbar ist. Der Preis brach dann unter die Dreieckshalterung ein, was auf eine mögliche Umkehrung des früheren Aufwärtstrends hindeutet.

Cryptosoft Preis-Highlights

Ein komplexes Double-Top-Muster ist ebenfalls zu beobachten, wobei der Bitcoin derzeit den Ausschnitt um 420 $ testet. Der Bitcoin Preis könnte auf weitere Rückgänge zurückzuführen sein, nachdem die Konsolidierung nach unten gebrochen und ein Cryptosoft Umkehrmuster gebildet wurde.

Ein Pullback könnte zu einem Test der gebrochenen Dreieckstütze bei 430 $ und der gleitenden Durchschnitte führen, die als dynamische Wendepunkte gelten könnten. Eine größere Rallye könnte zu einem Aufstieg in die Spitzengruppe um 440-450 $ oder zu Höchstständen im Vorjahr bei 500 $ führen.

In der Zwischenzeit könnte ein anhaltender Ausverkauf zu einem Rückgang auf die nächste Unterstützung um 380-400 $ und bis hinunter auf 300 $ führen. Das Dreieck ist etwa 50 $ hoch, so dass der resultierende Rückgang um den gleichen Betrag anhalten könnte.

Technische Indikatoren Signale

Technische Indikatoren deuten vorerst auf einen möglichen Aufschwung hin, wobei sich der 100 SMA über dem 200 SMA und die Oszillatoren aus den überverkauften Niveaus zurückziehen. Sowohl RSI als auch Stochastik zeigen ebenfalls leichte zinsbullische Divergenzen, was darauf hindeutet, dass Käufer wieder ins Spiel zurückkehren und einen Pullback oder eine Rallye um den Bitcoin-Preis auslösen könnten.

Marktereignisse
Die Daten aus den USA waren stärker als gestern erwartet, da der ADP-Bericht über Beschäftigungsveränderungen außerhalb der Landwirtschaft auf eine mögliche Überraschung im NFP-Bericht hinwies. Der ADP-Wert zeigte einen Zuwachs bei der Einstellung von 214.000 Mitarbeitern gegenüber dem prognostizierten Anstieg von 185.000, obwohl der vorherige Bericht eine Herabstufung zeigte.

Dennoch war gestern an den Finanzmärkten Risikobereitschaft vorhanden, so dass die meisten Rohstoffwährungen trotz des Aufbaus des Ölvolumens aufgehoben wurden. Für heute ist der ISM Non-Manufacturing PMI fällig und eine weitere starke Messung könnte mehr Dollargewinne bedeuten, da die Anleger die Preise in höheren Quoten für eine Leitzinserhöhung in diesem Monat oder in den nächsten Monaten erhöhen.

Darüber hinaus war das Fed Beige Book überwiegend positiv, wobei die meisten Distrikte von einer Verbesserung der wirtschaftlichen Aktivität berichteten. Es wurden auch Verbesserungen bei den Arbeitskräften festgestellt, obwohl der Lohnanstieg in einigen Bezirken flach war, um zu gewinnen.

Längerfristiger Ausblick
Wie in einem früheren Update besprochen, steckt der Bitcoin-Preis nach dem Abprallen des Widerstands immer noch in einem längerfristigen symmetrischen Dreieck. Der Preis könnte nun von hier aus auf den Boden des Musters ausgerichtet sein. Auch die technischen Indikatoren geben gemischte Signale aus diesem Zeitrahmen ab.

Die Oszillatoren im täglichen Zeitrahmen zeigen nach unten und deuten immer noch darauf hin, dass die Verkäufer die Kontrolle über die Bitcoin-Preisaktion haben. Der 100 SMA liegt jedoch über dem längerfristigen 200 SMA, so dass ein Abprall von der Dreieckstütze nahe 380 $ stattfinden könnte.

Unterschiedliche Marktthemen treiben heutzutage die Preisentwicklung voran, da die Korrelationen zwischen Bitcoin und höher rentierenden Anlagen offenbar zusammengebrochen sind. Damit könnten die Schlagzeilen in der Bitcoin-Industrie in Bezug auf die Preisaktionen der kommenden Wochen an Einfluss gewinnen, da die Händler auf stärkere Katalysatoren warten.